Alle Bild- und Textrechte liegen bei Michael Bleich / Bleich GmbH   Lindenstrasse 11   77815 Bühl/Baden  1999-2018
Zugegeben, dieses Tätigkeitsfeld ist anspruchsvoll und wichtig, da es sich hier um die unvoreingenommene Beurteilung eines Sachverhaltes geht. Dabei steht zunächst nicht das Ergebnis und deren Folgen im Vordergrund, sondern die Lösung. Es kann verschiedene Lösungsansätze geben, die entsprechend dargestellt werden, sofern von den Beteiligten mehrere Lösungen gewünscht werden. 1. Keine Abweichung vom „Bestellten“ Ist keine Abweichung vom „Bestellten“ und dem Stand der allgemein anerkannten Regeln der Technik festzustellen, wird dies entsprechend begründet, eine weitere Bearbeitung durch uns erfolgt danach nicht. 2. Es werden vom SV Bleich Abweichungen festgestellt. Ermittlung der gegebenfalls notwendige Kosten die notwendig werden um den vereinbarten baulichen Zustand herzustellen, und zwar detailliert und auf Grundlage der ortsüblichen Kostenstruktur. Eventuelle Sowisokosten werden entsprechend gekennzeichnet und begründet. In der Regel werden als Entscheidungsgrundlage von unserem Büro mehrere Lösungen aufgezeigt, und die Kosten gegenübergestellt, und auch die vor und Nachteile  jedes Lösungsvorschlages erörtert. Auf dieser Grundlage können die Parteien dann Ihre Verhandlungen einleiten, die dann in der Regel zu einer für alle tragfähigen Lösung führen. Dabei muss auch berücksichtigt werden, dass auch weitere am Bauwerk beteiligte Einfluss darauf haben, dass ein Schaden entstanden ist, wenn z.B. Produkt nicht die zugedachten Eigenschaft hat, oder die Detailplanung selbst nicht Stimmig war. In unserem Labor führen wir auch entsprechende Untersuchung durch, damit sollen z.B. etwaige Abweichungen von Bauteilen nach dem diese z.B. in Unterdecken eingebaute „unsichtbare“ Lautsprecher wurden, auf Verformung unter verschiedenen Bedingungen im Klimaprüfstand im ein- und nicht eingebauten Zustand geprüft Auszüge aus dem Gutachten - hier anklicken (PDF) 3. Sanierungskosten - Ermittlung und Kostenstruktur Die Ermittlung der Sanierungskosten erfolgt aufgrund einer nachvollziehbaren Kalkulation, in der die erforderliche Zeit, Material und Nebenkosten enthalten sind. Ebenso erfolgt die Massenermittlung, die von Michael Bleich mittels Foto- oder Digitales Raumaufmass erstellt wird. Nur wenn diese Parameter stimmig sind, kann eine Sanierung erfolgen deren Kosten nicht ausufern. Besonders erfasst und ausgewiesen müssen Kosten die Änderung der Leistung durch gesetzliche Vorgaben, z.B. dem Brandschutz, oder bei zusätzlichem und/oder geändertem Leistungsumfang (Sowisokosten). Es kann in diesem Fall auch zur Minderung der Kosten führen, z.B. wenn ein anderes preiswerteres  Deckensystem verwendet wird. Beispielberechnung  für eine Maßnahme im Raum Düsseldorf ( Zweistöckige Turnhalle mit Kantine und Großküche) 2 Seiten von 100 A3 Seiten- Jede Leistung wurde separat erfasst - hier anklicken (PDF). 4. Umsetzung der vereinbarten Sanierungslösung Als Maxime für das Sachverständigenbüro Bleich gilt es, für jedes Problem eine Lösung zu finden, und dafür auch die Verantwortung zu übernehmen. Voraussetzung dafür sind geeignete geschulte Facharbeiter vor Ort, die auch wissen was Sie tun. Bei dem vorgenannten Projekt wurden sämtliche Unterdecken von einer Fachfirma entweder demontiert und durch neue Decken ersetzt, oder auch entsprechend  saniert wenn technisch und wirtschaftlich sinnvoll.  Da die zuerst beauftragte Firma nicht selbst sanieren wollte, wurde ein Fachbetrieb gefunden, der sich zusammen mit dem Sachverständigen um tragfähige Lösungen gekümmert und keine Mühen gescheut, möglichst viele Decken zu erhalten. Dabei wurde zu keinem Zeitpunkt aus den Augen verloren, dass die Unterdecken nach der Sanierung nicht geflickt, sondern im vollen Umfang technisch und optisch dem Bestellten entsprechen. Um ein optimales über alle Gewerke hinweg einwandfreies Ergebnis in möglichster kurzer Zeit  zu erreichen, war es notwendig, dass der SV Bleich im Netzwerk mit allen Betteilgen zusammenzuarbeiten. Dabei zählt nicht allein die Meinung des SV Bleich, sondern das stimmige Ergebnis, und damit die Erfüllung der mit dem Bauherrn vereinbarten Leistungen.
Sanierung / Komplettrückbau und/oder  Wertminderung ? 
Alle Bild- und Textrechte liegen bei Michael Bleich / Bleich GmbH   Lindenstrasse 11   77815 Bühl/Baden  1999-2018
Trockenbau Schäden -  Typische Schäden an Deckensystemen
Trockenbau Schäden - Typische Schäden an Wandsystemen 
Behinderung (Anzeigen) auf der Ausbau-Baustelle Berechtigt oder nicht ? Der Sachverständige als Vermittler zwischen den Fronten, kann so manches Problem lösen. Die Grundlage ist wie immer das vereinbarte.Als Team sollte gerade im Innenausbau zusammen ein gelungenes Werk entstehen. Als Maß der Dinge sollten aber nicht Normen und die Kommentare sein, sondern der Gesunde Menschenverstand. Auch hier gilt: Was kann der Auftraggeber üblicherweise an Teamwork erwarten.Und wer Terminpläne nicht einhält, kann verlorene Zeit nicht einholen, denn das Team (andere Gewerke und Bauleitung) haben auch Recht auf die entsprechende  geplante Ausführungszeit.